Link verschicken   Drucken
 

Musik4Kids

06.06.2019

Mit dem Ziel ihren eigenen Schulsong zu produzieren, besuchten die Musiker der Mittelschule in Feldkirchen-Westerham einen viertägigen Workshop des Teams von Music4Kids.

 

Der Musiker und Sozialpädagoge Andreas Harde besuchte zusammen mit Jörg Sieber (Band Dominoe) von Montag bis Donnerstag die Mittelschule. Alle Schüler, die sich ab der siebten Klasse für Musik entschieden haben, durften an diesem Workshop teilnehmen.

 

Am ersten Tag wurde den Schülern das Hintergrundwissen vermittelt. Im Mittelpunkt stand der Aufbau eines Songs, der Produktionsablauf und das Wissen um ein stimmiges Arrangement. Nachmittags bekamen die Schüler eine Einweisung im Smartphone-Musikprogramm „Walkband“, mit dem die Schüler schon selbst musikalische Ideen festhalten konnten.

 

Der zweite Tag startete mit dem eigentlichen Song. Mit musikalischen Ideen gestalteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den beiden Profis den Schulsong. Unter dem Titel „Dorfkinder“ texteten alle zusammen die Strophen und den Refrain. Nachdem alles fertig arrangiert war, wurden die ersten Schüler bereits professionell aufgenommen.

 

Mittwochs wurden die Aufnahmen unter anderem mit dem Instrumentalisten vollendet. Aber wem gehört nun dieser Song? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Kinder am Nachmittag bei einem Grundkurs über die Rechte/Lizenzen und Veröffentlichung eines Songs.

 

Abschließend wurde am Donnerstag der Auftritt geprobt. Alle Schülerinnen und Schüler standen auf der Bühne und performten gemeinsam ihren eigenen Song. Höhepunkt und Abschluss des Projektes war die Songpräsentation vor einem ausgewählten Publikum.  

 

Frei nach dem Motto „Wia kemman von da Mittelschui und ramman jetzt auf, Vorteile ham wir gnua und setzten no oan drauf!“ rappten die Schüler auf der Bühne. Der Popsong mit Mundart Rap klärt über die Vorurteile der Dorfkinder auf. Das Ergebnis kann sich hören lassen und wird spätestens an der Schulabschlussfeier veröffentlicht.   

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Musik4Kids

Fotoserien zu der Meldung


Musik4Kids (06.06.2019)